„Raus aus dem Kopf“ – neue Wege zum kreativen Denken

Das, was jedes Kind natürlicherweise tut, müssen wir uns manchmal wieder zugänglich machen, aber: Jeder Mensch kann lernen, sich frei zu spielen - auch auf der Bühne! Denn alles, was ich benötige, habe ich bereits in mir, sowohl für das Leben/die Arbeit als auch für das Spielen via Improvisationstheater.

Wir beschäftigen uns daher in diesem Workshop mit unserer Spiellust, unserem Ausdruck dessen, was in uns ist und wie wir das eine mit dem anderen zusammenbringen können. Was ist da an Ideen, Assoziationen und Phantasien? Und wir schauen, wie wir diese Dinge auf die Bühne bringen, zu Szenen und kleinen Geschichten machen, die dadurch, dass jeder seine Ideen mit einbringt, jedes Mal zu einem einzigartigen Original werden.

 

Referent/in: Gunter Schmitt (Anke Martini-Schmitt)

Raus aus meinem Kopf
Raus aus meinem Kopf